Das Gebäude

Das Bahnhofsgebäude wurde im Jahr 1868 an der damals neu angelegten Taubertalbahn von Wertheim nach Lauda fertiggestellt, aus massivem Rotsandstein auf eichenen Stämmen errichtet, freistehend in Alleinlage am Rande des Dorfs Gamburg. Heute steht es unter Denkmalschutz. Wir erwarben es Ende 2014 in einem bedauernswerten Zustand der Zerstörung und begannen, es Gewerk für Gewerk zu restaurieren. Im Sommer 2017 konnte das Obergeschoss erstmals nach 40 Jahren Leerstand wieder bewohnt werden. Seit August vermieten wir es auch zu Ferienzwecken – 170 qm auf einer Etage.

hochzeitsfest hochzeitstag idyllisch romantisch wunderschoen wunderschön. freie kirchliche trauung heiraten. christliche katholische evangelische juedische jüdische. muslimische islamische griechisch roemisch römisch russisch orthodoxe buddhistische hinduistische hochzeit. hochzeitsplanung event design. gaeste gäste liste besucher sekt empfang. kaffee kuchen pralinen rezeption willkommensgetraenk willkommensgetränk. mode einkaufen schiffchen boetchen bötchen boot fahren. kanu canoo canoe kayak cayac cayak kayac rudern ruderboot paddeln segeln. kuelsheim külsheim bronnbacher kloster lauda koenigshofen königshofen distelhausen. distelhaeuser distelhäuser pils bier export helles weizen kristall radler. europe european hike hiking outdoor activity activities adventures. daypack daytrip with dogs cats pets children kids kidz. tourist touristic attractions. saint st. jacobs way path route routing pilger pilgrimage. survival hunting hunt guns rifles automatic shotguns hand weapons deer pigs wolves.